Update 29.08.2014

Update 16:00 : Um 12:29 Uhr Ortszeit gab es ein weiteres starkes M5.2 Beben unter der Bardarbunga Caldera.
Anbei noch neue Bilder zur Eruption: http://www.ruv.is/files/myndir/img_2481.jpg
https://twitter.com/almannavarnir/status/505361876096917504/photo/1

Update 13:39 : Vor 25 Minuten gabs es ein M4.8 Beben unter der Bardarbunga Caldera.
Auch der Dyke ist weiterhin sehr aktiv mit Erdbeben im Minutentakt.

Update 13:33 : Scheint als ob der erste Tremorgraph eine Fehlmeldung war. Auf dem aktuellen Graph fehlt vom Anstieg um 11:30 Uhr jede Spur.

Tremor um 13:35

                                                                               Copyright Icelandic Met Office.

Update 12:15 : Die Warnstufe für Bardarbunga wurde wieder auf Orange heruntergesetzt.
Orange steht für: Vulkan zeigt erhöhte oder eskalierende Unruhen mit erhöhtem Potenzial einer Eruption

—————————————————————————————————————————
Die Eruption ist vorerst beendet. Sie dauerte ca. 2 Std und war wunderschön auf den Webcams mit anzusehen. Eine Spalte mit 1km Länge hatte sich geöffnet. (Bilder: http://www.vulkane-islands.de/?p=65 )
Heute morgen startete ein Sichtungsflug der Wissenschaftler.
Hier das Video: http://www.ruv.is/frett/fyrstu-flugmyndir-af-eldgosinu
Und hier eine Übersichtskarte wo die Eruption stattgefunden hat: https://twitter.com/uni_iceland/status/505297090868965376/photo/1

An der Erdbebenaktivität hat sich nichts geändert. Sie ist weiterhin sehr hoch mit 2345 Erdbeben in den letzten 48h. Die meiste Aktivität fand unter dem Dyke statt.

Der Tremor steigt aktuell wieder sehr stark an. Ob dies eine erneute Eruption bedeutet, lässt sich jetzt noch nicht sagen. Ich empfehle, die Webcams im Auge zu halten. Vielleicht sehen wir etwas Spektakuläres wie heute Nacht.
Sobald es etwas neues gibt, werde ich diesen Post updaten.

Tremor um 11.30 Uhr

                                                                               Copyright Icelandic Met Office.

Dieser Beitrag wurde unter Bardarbunga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.